NATO/ EU-Stabsverwendungen

Der Lehrgang dient der Vorbereitung von Stabsoffizieren und Sanitätsstabsoffizieren, auch der Reserve, auf eine erste Stabsverwendung in einem NATO- oder EU-Stab beziehungsweise Hauptquartier. Er vermittelt Grundlagen und Kenntnisse über die Sicherheitspolitik von NATO und EU, deren Kommando- und Streitkräftestruktur, die Aufbau- und Ablauf­organisation und den Planungs- und Führungs­prozess in NATO-/ EU-Stäben auf operativer und strategischer Ebene unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses zwischen Befehlshaber (Commander) und Stab.

Ausbildungsziel

Die Seminarteilnehmerin oder der Seminarteilnehmer wird befähigt, als Offizier in einem NATO-/EU-Stab/Haupt­quartier im Frieden und im Einsatz seine Aufgabe in der ihm zugewiesenen Funktion wahrzunehmen.

Durchführungszeiten 2019

26.08. - 06.09.2019

Teilnehmerkreis

  • Stabsoffiziere der Bundeswehr
  • Stabsoffiziere der Reserve (max 20%)
  • Stabsoffiziere international (im Rahmen freier Kapazitäten)

Kurzbezeichnung: NATO/EU-StVerw
Modulnummer: 4010
Lehrgangsnummer: 126399

Informationen zur Anmeldung