Multinationale Logistik

Der Lehrgang richtet sich an Stabsoffiziere, auch der Reserve, sowie vergleichbare zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich BMVg sowie Führungskräfte von Kooperationsunternehmen der Bundeswehr. Er vermittelt Grundlagen der operativen Planung und Führung von Joint Operations in multinationalen Kommandobehörden der strategischen und operativen Führungsebene, der Integration logistischer Konzepte in Operationskonzepte sowie Anforderungen an eine gemeinsame Theatre Logistics für Joint Operations unter Führung eines Joint Force Command. Er richtet sich in erster Linie an Stabsoffiziere, die erstmalig Stabsverwendungen der operativen und logistischen Planung und Führung im Einsatz und in multinational zusammengesetzten Hauptquartieren wahrnehmen.

Ausbildungsziel

Die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer kennen Grundsätze und Verfahren der Planung und Führung multinationaler logistischer Kräfte und Mittel und können sie in der Stabsarbeit nationaler und multinationaler Stäbe oder Hauptquartiere anwenden beziehungsweise berücksichtigen.

Durchführungszeiten 2019

- Ausfall -
 

Teilnehmerkreis

  • Stabsoffiziere der Bundeswehr
  • Stabsoffiziere der Reserve
  • Stabsoffiziere international
  • Zivilangestellte des Bundes
  • Zivile Führungskräfte

Kurzbezeichnung: MNLog
Modulnummer: 4023
Lehrgangsnummer: 126460

Informationen zur Anmeldung