Beauftragter für Reservistenangelegenheiten

 

Der Lehrgang vermittelt Grundlagen und Kenntnisse für die Reservistenarbeit ab der Führungsebene Verband sowie für die Zusammenarbeit mit dem Personalmanagement, dem Verband der Reservisten sowie zivilen Arbeitgebern. Außerdem geht es um die Aufgaben des Disziplinarvorgesetzten, beteiligter Kommandobehörden und Ämter bei der Reservistenarbeit.

Aus­bildungs­ziel

 

Die Seminarteilnehmer werden befähigt, in der Funktion als Beauftragter für Reservistenangelegenheiten für Projekte der Reservistenarbeit Ziele zu setzen sowie die Rolle als kompetenter Ansprechpartner für Arbeitgeber und Reservistenverbände wahrzunehmen.

Durchführungszeiten 2019

22.01. - 24.01.2019
23.04. - 25.04.2019
30.09. - 02.10.2019

Teilnehmerkreis

  • Stabsoffiziere der Bundeswehr
  • Stabsoffiziere der Reserve
  • Zugelassen bis zum Dienstgrad General, Admiral und Generalarzt
  • Zivilangestellte aus dem Geschäftsbereich des BMVg

 

Kurzbezeichnung: BResAng
Modulnummer: 3001
Lehrgangsnummer: 156280

Informationen zur Anmeldung