Autor: Sven Erich Scharnitzki und Christiane Rodenbücher

Hamburg, 26.06.2018

Europa muss mehr Verantwortung für die eigene Sicherheit übernehmen - gerade im Rahmen von Landes- und Bündnisverteidigung und daraus resultierenden Fähigkeitsanalysen hat die NATO Defizite im Bereich Logistik festgestellt. Diese Defizite will Deutschland mit europäischen Partnerländern mit Hilfe von Ständiger Strukturierter Zusammenarbeit beheben helfen. Im Rahmen der Studienphase des LGAN wurden Konzepte hierzu sowie bereits bestehende multinationale Strukturen analysiert und Anfangsideen entwickelt, wie unter Nutzung eines logistischen Netzwerkes sowohl der europäische Pfeiler innerhalb der NATO als auch die Autarkie Europas bei eigenständigen Missionen nachhaltig gestärkt werden kann.