Ausbildungsfeld 1000 - Staat, Gesellschaft und Militär - auch für zivile Führungskräfte

Der Teilnehmer versteht die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Staat, Gesellschaft und Militär und kann Auswirkungen politischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse einschätzen. Es geht auch darum, unterschiedliche Konfliktformen und die sie bestimmenden Faktoren und Einflüsse zu beurteilen und daraus Folgerungen für Sicherheitspolitik, Strategie und Einsatz von Streitkräften zu ziehen. Außerdem soll der Seminarteilnehmer sein eigenes Handeln auf der Grundlage einer aktiven und permanenten Auseinandersetzung mit Fragen der Inneren Führung im weiten Sinne bewerten.


decoration / Dekoration